Aktuelles

Mai 2017
OSTRALE-Kunst auf dem LOOP Festival (www.loop-barcelona.com), Barcelona 18 — 27  May 2017.
Die Auswahl internationaler Künstler für das im Rahmen des Loop Festivals gezeigte Programm „Visions, Visionats i Visionaris“ wurde von Agustí Fructuoso (TPK) und der OSTRALE-Direktorin Andrea Hilger kuratiert.
Vorgestellt werden Screenings und Videoinstallationen von Anne Müller (Deutschland/OSTRALE), Jose Mart, DROPP Collective (Alexandre Astier, Matthieu Capellier, Gregoire Fabvre, Vincent Rubin), Alberto Lozano (Katalonien) und Marcus Sharar (Israel/OSTRALE).

Veranstaltungsort: TPK Art i Pensament Contemporani, www.tpkonline.com, http://loop-barcelona.com/venue/tpk-art-i-pensament-contemporani/, Av Josep Tarradellas 44, 08901, L’Hospitalet (Barcelona)

Ein Projekt von: DROPP Collective & OSTRALE

 

April 2017
Von Mai bis Juli 2018 gastiert die OSTRALE für zeitgenössische Künste im Rahmen der europäischen Kulturhauptstadt im St. James Cavalier, im German Maltese Circle und im Valletta Contamporary, Malta!
Vorab waren wir schon in Valletta um eine Pre-Show vorzubereiten und zu eröffnen. Viel Arbeit, eine großartige Location, einmalige Kunst und neue Freunde sind das Ergebnis von 10 Tagen in Valletta.
Hier einige Impressionen unserer Ausstellung für VIVA-Festival im Valletta auf Malta als Pre-Show für den großen Start Valletta europäischen Kulturhauptstadt 2018.
Am Samstag, den 17. April 2017 war die Eröffnung der Ausstellung und am nächsten Tag fand die Eröffnung von Anne und Martin Müller mit der Aufführung von Anne Müller statt.
(c) Ostrale

 

Februar 2017
Die OSTRALE ist die drittgrößte Ausstellung für zeitgenössische Kunst in Deutschland und findet dieses Jahr zum 11. mal in Dresden statt. Das Ziel der internationalen Ausstellung ist: jungen nicht etablierten Künstlern, neben bereits international anerkannten KünstlerInnen eine marktunabhängige Plattform zu bieten. Künstler, unterschiedlichster Genres wie Malerei, Bildhauerei, Fotografie, Sound- Licht- Video-, Installationen und Performance sind bei der OSTRALE jedes Jahr zu Gast.
Vor Ort besteht eine enge Zusammenarbeit mit Dresdner Institutionen, Sammlern und Galerien, sowie mit internationalen Kuratorinnen, Kuratoren, Biennalen und Kulturinstitutionen. 2018 gastieren wir unter anderem in Valletta (Malta) der europäischen Kulturhauptstadt.

Startseite_neu

von links oben nach rechts unten „OSTRALE-Schulklassen“; (OSTRALE 2015) Foto OSTRALE; „Unfallwagen04“ von Amac Garbe (OSTRALE 2016) Foto Sven König; „Wald 3.0“ von Doris Hansen (OSTRALE 2015); „Circus“ von Katarina Belkina (OSTRALE 2016); „Brot und Salz“ von Peter Schmidt (OSTRALE 2015) Foto Sven König; OSTRALE-Schulklassen (OSTRALE 2015), Foto OSTRALE