Touren für Schulklassen

Vom Klassenzimmer in die OSTRALE

Ob Grundschulkinder, Hortgruppen, die Mittelstufe oder Abiturienten: Mehr als 3.000 Schüler und Lehrer, die die OSTRALE allein im Jahr 2014 im schulischen Rahmen besucht haben, beweisen, dass die Ausstellung dank ihres aktuellen künstlerisch wie gesellschaftlichen Bezuges und des historisch und architektonisch interessanten Ortes als Bildungsthematik besonders relevant ist. Das pädagogische Konzept versieht die reine Kunstführung altersgerecht mit einem bildungspolitischen Ansatz und fördert einen fächerverbindenden Unterricht. Melden Sie Ihre Klasse über ostrale.lab@ostrale.de für eine Führung im Rahmen der OSTRALE´O15 an. Für den Eintritt, die Betreuung und Führung veranschlagt die OSTRALE 50 EUR Unkostenbeitrag pro Klasse. Wir bitten höhere Klassenstufen um Verständnis, dass Führungen am Donnerstagvormittag vornehmlich den Klassen 1 bis 4 sowie Kindergarten- und Vorschulkindern vorbehalten sind.

Tipp: Zur optimalen Vorbereitung erhalten die betreuenden Lehrkräfte nach Führungs-anmeldung vorab einmalig freien Eintritt zur Ausstellung.

DSC_0096