OSTRALE.lab

Zeitgenössische Kunst entdecken und vermitteln

Der künstlerische Ansatz der OSTRALE gestaltet sich interdisziplinär in der engen Kooperation mit Politik, Wissenschaft und Pädagogik. In direkter Zusammenarbeit mit Schulen und Kindertagesstätten findet über das kunstpädagogische Programm OSTRALE.lab eine große Anzahl an Vermittlungssituationen statt, die Kindern und Jugendlichen, aber auch Erwachsenengruppen, ein nachhaltiges Bildungserlebnis bescheren.

Was ist OSTRALE.lab?

Das OSTRALE.lab greift die Tradition des Labors in der Naturwissenschaft und anderen Disziplinen auf und arbeitet mit aktuellen kunstpädagogischen Konzepten, die es SchülerInnen und BesucherInnen ermöglicht, eigene subjektive Forschungsansätze zu suchen und mit ihnen zu arbeiten. So wie sich der künstlerische Ansatz der OSTRALE interdisziplinär mit Politik und Wissenschaft gestaltet, so ist es uns ein Anliegen, dies in der künstlerischen Vermittlung weiterzuführen und mit dem OSTRALE.lab einen Bereich innerhalb der OSTRALE zu schaffen, in dem sich Kinder, Jugendliche und Erwachsene forschend mit zeitgenössischer Kunst auseinandersetzen können.

_DSC0293 (2) - Kopie