Atelier der Dinge

Mitmachen und mitreden

Nach dem Besuch der Ausstellung besteht die Möglichkeit, in der Publikumswerkstatt – dem Atelier der Dinge, ein offen gestalteter und anregender Raum innerhalb des Ausstellungsbereiches, – selbst kreativ tätig zu werden. Sowohl Kinder und Jugendliche, als auch erwachsene BesucherInnen, können experimentell ihre individuellen Potenziale im Handeln, im sich Ausdrücken und Gestalten entfalten. Es stehen Materialien, Farben oder einfache Gegenstände wie Holz, Klebstreifen o.ä. zur Verfügung.

Wie riecht Rot oder klingt Papier, wie fühlt sich Leinwand an, wie verhält sich Leim, was brauche ich, um ein Bild zu malen? Hier sind Aktion und Kreativität gefragt!

Inspiriert von den Originalen in der Ausstellung können (junge) BesucherInnen eigene Werke gestalten, experimentieren und sich dadurch der Kunst durch das eigene Gestalten annähern. Das Atelier der Dinge kann eigenständig durch die ErzieherInnen oder LehrerInnen nach Voranmeldung genutzt werden.

100_13642